Organisation

Die Schulen des Kaufmännischen Verband Baselland.

Das Bildungszentrum kvBL mit seinen Schulen an den Standorten Liestal, Reinach und Muttenz und Avanti KV Weiterbildungen, welche ihr Angebot am Standort Münchenstein führt, bilden zusammen die Schulen des KVBL.

Die Schulen des KVBL sind eine privatrechtlich geführte Organisation mit Sitz in Liestal.

Der Vorstand des KVBL, dessen Mitglieder in der Wirtschaft gut vernetzt und nach Möglichkeit in wichtigen Organisationen der Arbeitswelt vertreten sind, hat strategische, koordinierende und beratende Aufgaben. Er übt die Aufsicht über die Geschäftsführung aus.

Die Geschäftsleitung der Schulen ist als oberstes Organ für die operative Führung der Schulen des KVBL zuständig und verantwortlich.

Die Leitungen der Produktegruppen organisieren ihren Bereich und sind verantwortlich für die Pflege und Weiterentwicklung ihrer Bildungsangebote.

Die Abteilung Services ist verantwortlich für Finanzen, Personal und zentrale Dienste.